U16-Mannschaft weiter auf Kurs

Veröffentlicht von Uli Thiemonds am 11.05.2014

In der heutigen dritten Runde der U16-Mannschaftsmeisterschaft der Schachjugend NRW trat unsere Mannschaft beim Co-Tabellenführer Bochum an. Nach der Führung durch einen Sieg am vierten Brett wurde zwar keine der drei verbliebenen guten Stellungen in einen vollen Punkt umgemünzt. Da aber auch keine Partie verloren ging, konnte am Ende ein knapper aber wohl hochverdienter 2,5:1,5-Sieg notiert werden.

Damit ist man nun mannschafts- und brettpunktgleich mit Düsseldorf-Süd Tabellenführer. Vieles spricht dafür, dass der Gruppensieg erst am letzten Spieltag entschieden wird. Ob nur der erste oder auch der zweite Platz für eine direkte Qualifikation für die entsprechende Deutsche Meisterschaft ausreicht, steht leider noch nicht fest, da die Deutsche Schachjugend bislang die entsprechenden Zahlen noch nicht veröffentlicht hat.

Zuletzt geändert am: 11.05.2014 um 18:50

Zurück