Erster Spieltag der U16-Mannschaften

Veröffentlicht von Uli Thiemonds am 12.09.2015

Am heutigen Samstag stand für unsere ersten fünf U16-Mannschaften der Start in die Saison 2015/16 auf dem Programm. Die sechste Mannschaft beginnt ihre Spiele erst in zwei Wochen. Traditionell finden für uns in der ersten Runde vornehmlich vereinsinterne Duelle statt. Und obwohl diese bei unseren Spielern alles andere als beliebt sind, konnten doch die meisten Partien ausgetragen werden.

In der ersten Runde der U16-Liga der Schachjugend Mittelrhein traf unsere erste Mannschaft auf ihre eigene dritte Mannschaft. Da beiden Mannschaften nur jeweils drei Spieler zur Verfügung standen, blieb ein Brett komplett frei. An den verbleibenden Brettern setzten sich die Spieler aus der ersten Mannschaft - teilweise allerdings erst nach heftiger Gegenwehr - durch, so dass es am Ende einen 3:0-Erfolg für die erste gab.
In der gleichen Klasse hatte es unsere zweite Mannschaft als einzige heute mit einem 'fremden' Gegner zu tun, nämlich mit dem U16-Team des Klubs Kölner Schachfreunde (KKS). Glücklicherweise hatten wir dort keine Aufstellungsprobleme, so dass unsere Mannschaft leichter Favorit war. Nach einem lange Zeit umkämpften Match konnte man am Ende einen 3:1-Sieg bejubeln.

Und auch in der U16-1. Klasse der Schachjugend Mittelrhein stand in der ersten Runde ein Porz-internes Duell auf dem Spielplan. Die vierte Mannschaft traf auf die fünfte Mannschaft. Leider war auch die vierte Mannschaft nur zu dritt, so dass ein Punkt kampflos an die fünfte ging. An den übrigen drei Brettern setzte sich dann aber die vierte Mannschaft knapp durch, so dass es am Ende insgesamt ein gerechtes Unentschieden gab.

Zuletzt geändert am: 12.09.2015 um 22:58

Zurück