Erste Mannschaft gewinnt die 2. Bundesliga West

Veröffentlicht von Uli Thiemonds am 28.04.2015

Durch einen deutlichen Erfolg in der letzten Runde (12.04.) erreichte unsere erste Mannschaft sozusagen auf der Zielgeraden doch noch die Meisterschaft der 2. Bundesliga West. Damit gelang ihr das Kunststück, diesen Titel bereits zum siebten Mal in Folge zu gewinnen (also seit der Saison 2008/2009 ununterbrochen!). Das damit verbundene Aufstiegs-Recht wird die SG Porz jedoch wie in den Vorjahren nicht wahrnehmen. Denn die von unserem Mäzen Wilfried Hilgert in der Vergangenheit vorgebrachten Kritikpunkte am "Schachbundesliga e.V." haben ja auch weiterhin Bestand.

In der neunten Runde der 2. Bundesliga West empfing unser Team die Zweitvertretung des SK Turm Emsdetten. Die Gäste mussten unbedingt punkten, um noch den Klassenerhalt zu erreichen. Doch die Porzer spielten an fast allen Brettern ihre nominelle Überlegenheit aus und gestatteten gerade einmal zwei Punkteteilungen, so dass am Ende ein nie gefährdeter 7:1-Erfolg zu Buche stand. Da zeitgleich der einzig verbliebene Konkurrent eine Niederlage erlitt, zog unsere Mannschaft an diesem vorbei und sicherte sich so erneut die Meisterschaft.

Zuletzt geändert am: 28.04.2015 um 18:42

Zurück