7. Mannschaft mit Fehlstart

Veröffentlicht von Uli Thiemonds am 09.11.2015

Am gestrigen Sonntag waren alle unsere drei Bezirksliga-Mannschaften am Start und alle drei erzielten unterschiedliche Ergebnisse. Einen etwas unnötigen Saison-Fehlstart verzeichnet unsere siebte Mannschaft. Blieben bei der Niederlage gegen die eigene fünfte in der ersten Runde wenigstens noch die Punkte in Porz, nahm gestern die dritte Mannschaft aus Niederkassel beide Punkte mit in den Rhein-Sieg-Kreis. Dabei wäre mit ein wenig mehr Schlachtenglück ein Unentschieden sicherlich möglich gewesen.

In der zweiten Runde der Bezirksliga Ost empfing unsere siebte Mannschaft mit der dritten Mannschaft aus Niederkassel ein Team, das in der ersten Runde ebenfalls eine Niederlage hatte einstecken müssen. Damit war klar, dass der Sieger aus der Begegnung sich ein wenig vom einzigen Abstiegsplatz würde absetzen können, während der Verlierer weiterhin Tuchfühlung zu diesem behalten würde. Nach einem unnötigen Partieverlust folgten einige mehr oder weniger ausgekämpfte Remis. Als sich dann ein Sieg am letzten Brett abzeichnete, keimte ein wenig Hoffnung auf. Aber recht schnell wurde klar, dass die beiden verbliebenen Stellungen wohl nicht haltbar waren. Und so kam es am Ende zu einer ein wenig unglücklichen 3:5-Niederlage.

Bei sechs noch ausstehenden Partien und nur einem Abstiegsplatz ist die Lage sicherlich - wie sagt man doch so treffend - "ernst, aber nicht hoffnungslos".

Zuletzt geändert am: 09.11.2015 um 19:24

Zurück