5. Mannschaft mit Kantersieg

Veröffentlicht von Uli Thiemonds am 09.11.2015

Den besten Start unserer drei Bezirksliga-Mannschaften erwischte sicherlich die fünfte Mannschaft. Nach dem Sieg gegen die eigene siebte konnte man gestern mit einen deutlichen Erfolg nachlegen und behält damit erst einmal eine weiße Weste.

Im Gegensatz zur siebten Mannschaft, die gegen die zweite Mannschaft der Bergischen Schachfreunde ein Heimspiel hatte, musste die fünfte Mannschaft in der zweiten Runde der Bezirksliga Ost zur dritten Mannschaft nach Bergisch Gladbach reisen. Obwohl einige Stammspieler fehlten und ein Ersatzspieler aus der neunten Mannschaft aushelfen musste, gab es einen eindrucksvollen 6,5:1,5-Sieg, mit dem man sich zunächst einmal ziemlich weit oben in der Tabelle festsetzen konnte.

Zuletzt geändert am: 09.11.2015 um 20:25

Zurück